Donnerstag, 17. November 2011

Still...............

...war es die letzten Monate im Universum!

Doch heute ist ein besonderer Tag .... zum posten!





"Er fehlt" seid:

einem Jahr .
..
8760 Stunden

525600 Minuten

31536000 Sekunden...


...viel Zeit...

Zeit um zu verstehen,das es im Leben nicht darauf ankommt:
ob wir glücklich oder traurig sind...
ob wir Erholung oder Stress haben...
ob die Sonne scheint oder Regen fällt...
ob es laut oder leise ist...


Nein.
..
darauf kommt es nicht an...!


Es kommt darauf an,
einen Menschen an seiner Seite zu haben,
der all diese Momente bedingungslos teilt!

All die schönen und schlimmen Momente...
all das Glück und Elend..
all die Sonne und den Regen...
einfach jemand 
der dich stützt...
 mit einem Lächeln im Gesicht...
und viel Sonne im Herzen!

Einen Menschen der am Tag die "SONNE" scheinen lässt 
und
in der Nacht "die Sterne" zum leuchten bringt!!!

Ich wünsche euch allen...
das ihr so einen Menschen findet
oder schon gefunden habt!

_________________________________




"Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust wird es Dir sein, als lachten alle Sterne,
weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache.

                     Du allein wirst Sterne haben, die lachen können !"

- Antoine de Saint-Exupéry-
____________________________________________________________________________



„Mit den Flügeln der Zeit fliegt die Traurigkeit davon.“
-Jean de La Fontaine-



...still...


D A N K E ...





























Kommentare:

  1. Hallo Du Liebe,
    kaum zu glauben, es ist schon ein Jahr her. Kann mich sehr gut an die Zeit erinnern, als es in deinem Blog ganz leise wurde.
    Ich denke ganz oft an dich und bin froh, daß du wieder da bist.
    Schick dir ganz viele Drücker
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Ein paar Stille Grüße von mir....!

    Meinen lieben Leserinnen will ich schnell persoenlich bescheid sagen:
    Auf meinem Blog gibt es was zu feiern! Und fuer meine lieben Leserinnen was zu gewinnen! Schau doch mal vorbei.
    Lieben Gruß
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  3. Das hat mich sehr berührt, es ist wie es ist, die Trauer geht ihre eigenen Wege und hat ihre eigene Zeit und irgendwann steht man still und merkt das das Leben weiter geht nur anders denn so wie vorher wird es niemals mehr sein und das macht einem in diesem Moment noch trauriger... irgendwann geht es weiter hinterm Horizont... fühl Dich gedrückt, ein Jahr ist keine Zeit, ich denk an Dich, ich denk in dieser Jahreszeit sehr oft daran... ich kann es gut verstehen… LG Bianca

    AntwortenLöschen